top of page

EM-Einblicke von ÖFB-Präsident Klaus Mitterdorfer


Als sportlicher Ehrengast gab ÖFB-Präsident Klaus Mitterdorfer bei der heutigen SPK-Klubsitzung allen einen Einblick in die professionelle Vorbereitung der Fußball-Europameisterschaft in Deutschland. Das Interesse dafür ist enorm hoch, denn Österreichs erster EM-Gegner am 17. Juni ist Frankreich, immerhin zweifacher Welt- und Europameister. Am 21. Juni folgt dann Polen und am 25. Juni Holland. Unter der Regie von Teamchef Ralf Rangnick ins Achtelfinale aufzusteigen, ist das Ziel.

Organisatorisch stehen für Klaus Mitterdorfer auch der ÖFB-Campus in Wien-Aspern als Trainings- und Ausbildungszentrum aller Nationalmannschaften und die Neugestaltung des Ernst-Happel-Stadions in Wien im Mittelpunkt.

Die ganze SPK-Runde wünscht dem ÖFB-Präsidenten Klaus Mitterdorfer für alle seine Pläne nur das Beste.


20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page