Alle Neune war nicht leicht...

IMG 9403

DANK der Einladung des Kärntner Kegelverbandes stand dieses Ziel in dessen Leistungszentrum beim SPK-Kegelturnier absolut im Vordergrund. Natürlich wurde alles versucht dieses bekannte Ziel, alle Neune, auch zu erreichen. Das Positive gleich vorweg, dem einen oder anderen ist es sogar gelungen. Dass es auch etliche „Nuller“ gab, war auch nicht zu verhindern.
Schade nur, dass nach einjähriger Pause nicht alle Hobbykegler gekommen sind. Den SPK-Meistertitel für ein Jahr erkegelten sich Monika Triebnig und Franz Tantscher. Wir gratulieren allen, denn alle hatten Spaß.

Kegel-Ergebnis der SPK-Damen:
1. Monika Triebnig 177
2. Michaela Koschutnig 172
3. Renate Dürnwirth 129
4. Isolde Loibhnegger 125
5. Renate Raunegger 109

Kegel-Ergebnis der SPK-Herren:
1. Franz Tantscher 252
2. Dietmar Triebnig 251
3. Alois Loibnegger 235
4. Robert Schleicher 222
5. Peter Dürnwirth 221
6. Gert Eggenberger 173

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.