Auch die Kärntnermilch unterstützt die Nacht des Sports

kaerntnermilch

„Natur pur“ im wahrsten Sinn des Wortes. Dafür sorgt auch heuer, Dank Direktor Helmut Petschar, die „Kärntnermilch“ bei der vom Kärntner Sportpresseklub organisierten Nacht des Sports am 22. Dezember im Casineum Velden. Die Beziehung zum Sport hat bei der Kärntnermilch Tradition, ist nicht zu trennen. Top Aushängeschilder wie der Abfahrtsolympiasieger von Salt Lake City 2002, Fritzi Strobl und das Schwimm-Ass Lisa Zaiser sind ebenfalls mit der Kärntnermilch eng verbunden. Seit heuer wedelt auch Kärntens Skiass Katharina Truppe mit dem Kärntnermilch Logo am Helm durch die Tore.

Dass die Unterstützung von Kärntnermilch allen Teilnehmern an der Nacht des Sports auch auf der Zunge zergehen wird, dafür sorgt die Kärntnermilch wieder mit ihrem erstklassigen Käsebuffet. 2017 wurde die Kärntnermilch beim Käse-Kaiser-Wettbewerb zum zweiten Mal in Folge für den besten Bio-Käse Österreichs ausgezeichnet.

IMG 7632 Petschar Foto EKK

SPK/Foto:ekk

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok