Anna Gasser und Markus Salcher sind „abgedruckt“

Was bisher in erster Linie nur Stars aus der Filmwelt vorbehalten war, ist nun in Anlehnung an den „Walk of Fame“ in Los Angeles auch für Sportler möglich geworden, ein Handabdruck auf der Starmeile vor dem Casino Velden. Realität wurde dies jetzt für die Olympiasiegern im Snowboard-Big-Air in Pyeongchang, dazu WM Gold im Big Air und den X-Games, Anna Gasser, die bei der Nacht des Sports im Casino Velden zur Sportlerin des Jahres 2017 gekürt wurde und Markus Salcher dank Bronze in der Abfahrt und im Super-G der Winter-Paralympics in Pyeongchang, auch 2-facher Abfahrts- und Super-G Weltmeister und Weltcup-Gesamtsieger der Saison 2016/17.

20180722 4257

Beide Hände in Beton gedrückt, das ist so gut wie in Stein gemeißelt. Bei der Nacht des Sports am 22. Dezember im Casino Velden werden beide „Kunstwerke“ präsentiert. Beim Abdruck live dabei mit Anna Gasser, Markus Salcher, Casino Direktor Paul Vogel und Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk auch SPK Obmann Marijan Velik, GF Dietmar Triebnig, abgelichtet von unserem SPK-Fotografen Josef „Pepe“ Kuess.
Text: EKK
Foto: QSpictures - Pepe Kuess

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok