Nacht des Sports ist auf Schiene...

Die Vorbereitungen für die Nacht des Sports am 22. Dezember 2018, bei der die vom Sportpresseklub Kärnten gewählten Sportler des Jahres geehrt werden, sind angelaufen. Das Land Kärnten als Mitveranstalter und der SPK sorgen, wie schon in den letzten Jahren, für eine reibungslose Abwicklung. Organisationschef ist wieder Armin Somrak. Die Unterstützung des Casinos ist fix. So soll im Rahmen einer After Show Party der gesamte Casinobereich einbezogen werden. Das bedeutet Eincheck mit Ausweis zum schriftlich mitgeteilten Sitzplatz im Veranstaltungssaal. Auch Chefkoch Marcel Vanic wird sein Buffet ergänzen. Sogar Wienerschnitzel sind angedacht. Dank Kärntner Milch und Villacher wird alles eine abgerundete Sache.

PHOTO 2018 07 05 15 06 56 1 web

An der Besprechung Anfang Juli im Casineum Velden trafen die SPK´ler, angeführt von Obmann Marijan Velik, dem Nacht des Sports Intimus und Ehrenpräsidenten Kurt Raunegger, dem neuen Geschäftsführer Dietmar „Didi“ Triebnig und Nacht des Sports „Regisseur“ Armin Somrak, auf die Casino Velden Abordnung, angeführt vom neuen Casino Direktor Paul Vogel, Hannes Markowitz, Karin Obkircher und Marcel Vanic.

ARBOE NdSports web

Neben dem Casino Velden wieder mit an Bord der ARBÖ. Beide unterstützen schon seit Jahren die Nacht des Sports.

8.7.2018 EKK

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok