Die Special Olympics Winterspiele 2020 in VILLACH...

herzschlag logo

Gratulation! Der Verein „Special Olympics-Herzschlag Kärnten“ erhielt den Zuschlag für die nationalen Special Olympics Winterspiele mit internationaler Beteiligung, wurde heute im Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung verkündet. Das bedeutet, 1000 Sportler mit intellektueller Beeinträchtigung werden vom 22. bis 28. Jänner 2020 in 10 Sportarten von 500 Trainern betreut. Fixpunkte sind die Eröffnungs- und Schlussfeier, der Fackellauf und 300 Siegerehrungen! Villach hat im Eventbereich große Erfahrung, ist ein idealer Austragungsort, weil die Sportstätten für Eiskunstlauf, Eisschnelllauf, Floorball, Langlauf, Schneeschuhlauf, Ski Alpin, Snowboard, Stocksport, Tanzen und der Demonstrationsportart MATP (Motory Activity Training Programm) auf relativ engstem Raum zusammen liegen. Es ist auch ein wichtiges Signal zur Bewusstseinsbildung für Menschen mit Behinderung in der Gesellschaft. Gesucht werden auch 650 freiwillige Helfer – Infos und Anmeldungen unter www.herzschlag-kaernten.at
Cheforganisator, wie schon bei den Nationalen Special Olympics Sommerspielen 2014, ist Birgit Morelli. 6000 Nächtigungen werden erwartet.

Bei dieser Gelegenheit gab es auch gleich 2 Ehrungen: Weil die Stocksportmannschaft der Diakonie de la Tour, die bei den Special Olympics World Winter Games in Graz Gold gewann, letzten Dezember bei der Nacht des Sports krankheitsbedingt fehlte, wurde die Ehrung von LH Dr. Peter Kaiser, Landessportdirektor Mag. Arno Arthofer und SPK Obmann Marijan Velik jetzt zur Freude aller nachgeholt.

Geehrt wurde auch Käthe Konrad, jetzt auch Ehrenmitglied des Vereins HEZSCHLAG. Konrad gilt als die „Mutter der Special Olympics Idee in Kärnten“ Sportreferent LH Dr. Peter Kaiser hielt die Laudatio und stellte fest: „Sie hat die Special Olympics in das Bewusstsein der Menschen gerückt.“

PK Winterspiele 2020 4

v.l.: Mag. Arno Arthofer, Andi Reimann, Andreas Gangl, Erich Koller, Marijan Velik, Andreas Unterberger, Reinhold Rutrecht, Dr. Peter Kaiser

Verein „Special Olympics Herzschlag Kärnten“ Erich Hober
Mobil: 0664 – 6027 8800 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
18.1.2018 SPK-EKK

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok