Raiffeisen unterstützt wieder die Nacht des Sports

Geschrieben von Super User

KNDS 2019 Meeting RLB 01

Die Spitze des Sportpresseklubs Kärnten hat allen Grund zur Freude, denn Raiffeisen ist bereits ein langjähriger Unterstützer der Nacht des Sports, die heuer am 30.Oktober 2019 im Casineum Velden stattfinden wird. Auch dass der Raiffeisen Vorstandsprecher Mag. Peter Gauper bei der Sportlerehrung stets aktiv auf der Präsentationsbühne mitwirkt hat Tradition.
SPK Obmann Marijan Velik übergab jüngst auch der Raiffeisen Marketingchefin Manuela Glaser den Medienrückspiegel der Nacht des Sports 2018 und das Arbeiter-Poster, auf dem alle Unterstützer und sie Sportler des Jahres, Anna Gasser und Matthias Mayer, vereint zu sehen sind. An den Kontakten von Raiffeisen zu Künstlern, die bei der Nacht des Sports auftreten könnten, wird noch gearbeitet.
Am SPK-Foto Mag. Manuela Glaser und Stuart Altvater vom Raiffeisen Marketing Team und die SPK`ler Obmann Marijan Velik, GF Dietmar Triebnig und Ehrenpräsident Kurt Raunegger.

Nacht des Sports im Casino Velden

Geschrieben von Super User

NdSp Casino26.6.19

Die Kugel rollt auch abseits der Spielräume im Casineum Velden wieder für die Nacht des Sports 2019. Für den Sportpresseklub Kärnten, aber auch für das Land Kärnten als Mitveranstalter, ist ja bereits die 55. Auflage! Jeder weitere Unterstützer bei der Präsentation von Kärntens erfolgreichsten Sportlerinnen und Sportler ist daher wichtig. Für das Organisationsteam des SPK ist auch klar, das Casino Velden ist der ideale Ort für die Nacht des Sports am 30. Oktober 2019 mit Beginn um 18 Uhr 30 (Einlass ab 17 Uhr 30).
Die Vorbereitungen dafür laufen längst. Ein Grund mehr dem Casino Direktor Paul Vogel bei der Überreichung der Medienmappe und dem Dieter Arbeiter Poster mit allen Sponsoren von 2018 ein Lächeln zu entlocken. Er weiß diese einzigartige Veranstaltung längst einzuschätzen, freut sich darüber, bestätigt seine volle Unterstützung. SPK-Obmann Marijan Velik sagte auch gleich Danke für die bisher immer gute Zusammenarbeit. Das Ambiente in den stets bestens vorbereiteten Räumlichkeiten des Casineums ist perfekt. Erstmals lädt das Casino bereits ab 16 Uhr zu einem Punsch auf die Seeterrasse!
SPK-Foto: Casino Direktor Paul Vogel, Karin Obkircher und Hannes Markowitz vom Casino Marketing und die SPK`ler Obmann Marijan Velik und GF Dietmar Triebnig.

ARBÖ ist längst „Stammgast“ bei der NACHT DES SPORTS

Geschrieben von Super User

12 Foto ARBÖ Gespräch

Für den SPK Obmann Marijan Velik war dies auch ein Grund DANKE zu sagen. Thomas Jank hat ja nach seinem Ausscheiden beim ARBÖ für eine nahtlose Weiterführung des ARBÖ-Sponsorings gesorgt und den neuen Geschäftsführer DI Peter Pegrin ins SPK-Boot für die Nacht des Sports geholt. Auch ihm wurde die jüngste umfangreiche Pressemappe überreicht.
Der Termin für die Nacht des Sports im Casineum Velden steht bereits fest, es wird Montag der 30. Oktober 2019 sein. Für den neuen ARBÖ Chef Peter Pegrin ist es eine Premiere. Durchaus möglich, dass er als „Neuer“ mit der Rookie-Ehrung betraut wird. Aber für Detailentscheidungen ist noch Zeit, die SPK-Mitglieder wählen ja erst Ende November die neuen Sportlerinnen und Sportler des Jahres.

Am Kurti Raunegger Foto v.l. der neue ARBÖ Landesgeschäftsstellenleiter DI Peter Pegrin mit den SPK`lern GF Didi Triebnig und Obmann Marijan Velik.

ARA landet erneut bei der Nacht des Sports

Geschrieben von Super User

11 Foto ARA Gespräch

Der Obmann des Sportpresseklubs Kärnten, Marijan Velik, hat allen Grund zur Freude, denn die ARA Flugrettung wird auch bei der 55. Nacht des Sports fix als Unterstützer zur Landung ansetzen. Termin der Ehrungen ist Montag der 30. Oktober 2019 im Casineum Velden. Dem Geschäftsführer der ARA Flugrettung Magister Thomas Jank wurde bei einem Treffen auch die umfassende Presse Feedbackmappe von den Ehrungen bei der letzten Nacht des Sports 2018 übergeben. Auch ein Poster mit allen Sponsoren wurde überreicht.
Zwei Olympiasieger, die Snowboard Big-Air „Fliegerin“ Anna Gasser und der Super-G Goldene Matthias Mayer sind die Titelverteidiger. Die Entscheidung, wer es heuer wird, die treffen die Mitglieder des Sportpresseklubs Kärnten gegen Ende November.

Am Kurti Raunegger Foto v.l. DI Peter Pegrin (ARBÖ Landesgeschäftsstellenleiter), SPK Obmann Marijan Velik, GF Didi Triebnig und der ARA Flugrettung Geschäftsführer Mag. Thomas Jank.

Alle Neune war nicht leicht...

Geschrieben von Super User

IMG 9403

DANK der Einladung des Kärntner Kegelverbandes stand dieses Ziel in dessen Leistungszentrum beim SPK-Kegelturnier absolut im Vordergrund. Natürlich wurde alles versucht dieses bekannte Ziel, alle Neune, auch zu erreichen. Das Positive gleich vorweg, dem einen oder anderen ist es sogar gelungen. Dass es auch etliche „Nuller“ gab, war auch nicht zu verhindern.
Schade nur, dass nach einjähriger Pause nicht alle Hobbykegler gekommen sind. Den SPK-Meistertitel für ein Jahr erkegelten sich Monika Triebnig und Franz Tantscher. Wir gratulieren allen, denn alle hatten Spaß.

Kegel-Ergebnis der SPK-Damen:
1. Monika Triebnig 177
2. Michaela Koschutnig 172
3. Renate Dürnwirth 129
4. Isolde Loibhnegger 125
5. Renate Raunegger 109

Kegel-Ergebnis der SPK-Herren:
1. Franz Tantscher 252
2. Dietmar Triebnig 251
3. Alois Loibnegger 235
4. Robert Schleicher 222
5. Peter Dürnwirth 221
6. Gert Eggenberger 173

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok