36. SPK Tennismeisterschaften und Franz Goritschnig-Memorial

Nur vier Tage nach Allerseelen gingen die 36. Hallentennismeisterschaften des SPK, verbunden mit dem bereits 8. Franz Goritschnig Gedenkturnier in der Tennishalle Antonitsch übers Netz. Einsatz und Spaß dominierten bei diesem Doppelturnier auf beiden Seiten der Netzkante. Unter den 18 Teilnehmern schwangen auch 8 SPK`ler gekonnt ihr Racket, waren in der TCA-Halle mit der gelben Filzkugel stundenlang „per du“.

Neben Obmann Marijan Velik und Ingrid Goritschnig, beide machten am Court einen hervorragenden Eindruck, war es auch Ernst Lattner, der mit seinem Partner als Dritter sogar den Sprung aufs Stockerl schaffte. Mit dabei auch Gustav Gruber, Martin Kogelnig, Alois Loibnegger, Hannes Orasche und Rudi Gösseringer, einer der Organisatoren neben Karl Heinz Kolmitz. Bei der Siegerehrung bedankten sich die beiden Turnierleiter auch bei den  langjährigen Hallensponsoren Andreas und Arno Antonitsch, bei Frau Gruber von Hirter Bier, bei Herrn Sollbauer von Villacher Bier und dem ORF Marketing-Chef Claudio Ghidini.

Tennis2016Das 8-köpfige SPK-Team war mit großem Eifer bei der Sache.                                        Foto: „blurry“  
Ergebnisse:
1. Richard Knes / Gerhard Geiger
2. Gerhard Fugger / Gerhard Huber
3. Gerhard Kofler / Ernst Lattner (Krone)
4. Ulrich Doujak / Meinhard Müller
5. Gustav Gruber / Marijan Velik (beide ORF)
6. Robert Mayler / Martin Kogelnig (Foto-Press)
7. Alois Loibnegger / Fritz Coloini
8. Ingrid Goritschnig / Rudolf Gösseringer (SPK-ORF)
9. Hannes Orasche (ORF) / Helmut Pichler
7.11.2016 EKK