Für die NACHT des SPORTS nominiert ...

63 Mitglieder des Sportpresseklubs Kärnten haben gewählt. Damit stehen auch die nominierten Sportlerinnen und Sportler für die 51. Sportlerehrung am 22. 12. 2015 im Casineum Velden, Beginn 19 Uhr, fest. Im Rahmen der Nacht des Sports kommt es im Casineum zur offiziellen Ehrung. Der SPK bedankt sich schon jetzt bei allen seinen Unterstützern, beim Sporrteferat des Landes Kärnten, bei RaiffeisenVillacher, Kärntnermilch, ARBÖ, MERCK, kelag, bei Loibnegger - druckt, der EUREGIO HTBLVA Ferlach, Konica Minolta und GEPA. 

Nacht des Sports2015Beim Fotoshooting für die mediale Vorberichterstattung trafen sich LH und Sportreferent Dr. Peter Kaiser, Raiffeisen Vorstandsdirektor Mag. Peter Gauper, Landessportdirektor Mag. Arno Arthofer, Kärntens Triathlon Olympiahoffnung Lisa Perterer, die Kanu-Geschwister Lisa & Mario Leitner und SPK-Obmann Marijan Velik.

Die wahlberechtigten SPK-Mitglieder konnten aus jeweils 20 Sportlerinnen und Sportler auswählen und für sie die Plätze 1 bis 10 vergeben!. Zur Nacht des Sports werden alle Kandidaten eingeladen!  Mit der Ehrung der besten Kärntner Sportlerinnen und Sportler geht auch das 50. Bestandsjahr des Sportpresseklub Kärnten zu Ende. Ein absoluter Höhepunkt, der aber mit der 51. Sportlerehrung nahtlos weitergeht, in Kärntens Sportzukunft. 

Mannschaft des Jahres
Sportlerin des Jahres
Sportler des Jahres
Geehrt werden auch die Rookies des Jahres, eine Persönlichkeit für die Laufbahn als Sportler und Funktionär. Auch der Behindertensportverband hat seine Sportler des Jahres nominiert. Eine Ehrung betrifft die Special Olympics

Die nominierten Damen (in alphabetischer Reihenfolge)
Anna GASSER  -  Snowboard Slopstyle
Sarah LAGGER – Mehrkämpferin
Lisa LEITNER  -  Kanu Wildwasser
Magdalena LOBNIG  -  Rudern
Jasmin OUSCHAN  -  Billard
Lisa PERTERER  -  Triathlon
Sabine SCHÖFFMANN - Snowboard
Carmen THALMANN – Ski alpin
Eva WUTTI  -  Triathlon
Lisa ZAISER  -  Schwimmen

Die nominierten Herren (in alphabetischer Reihenfolge)
Max FRANZ  -  Ski alpin
Marco HALLER - Radsport
Martin HINTEREGGER  -  Fußball
Matthias MAYER  -  Ski alpin
Daniel MESOTITSCH  -  Biathlon
Philipp ORTER – nord. Kombinierer
Albin OUSCHAN - Billard
Michael RAFFL  -  Eishockey
Markus RAGGER - Schach
Niko RESCH  -  Segeln

5.12.2015 EKK