Sportlerwahl im Olympiazentrum

Auf Einladung von Sportdirektor Mag. Arno Arthofer wurde die SPK-Klubversammlung, mit der Sportlerwahl 2015 als Höhepunkt, im Olympiazentrum Klagenfurt abgehalten. Bevor es allerdings zu den einzelnen Kreuzerl der SPK-Mitglieder auf den Stimmzetteln kam, gewährte Arthofer einen umfassenden Einblick in das seit einem Jahr bestehende Olympiazentrum.

Spätestens bei der anschließenden gut besuchten Sportlerwahl wurde einmal mehr deutlich, Kärnten ist sowohl im Mannschaftssport, als auch im Einzelsport, in der Weltspitze stark vertreten. Jedes SPK-Mitglied durfte aus der langen Sportlerliste jeweils 10 Sportler reihen.
SPK-MG-WaehlerSchauplatz der 51. Sportlerehrung am 22. Dezember 2015 ist das Casineum Velden. Im Rahmen der Nacht des Sports werden die top platzierten Sportler/innen, die Mannschaft des Jahres, die Rookies des Jahres, eine Persönlichkeit für die Laufbahn als Sportler und Funktionär, geehrt. Der Behindertensportverband nominiert seine Sportler selbst. Eine Ehrung gilt den Special Olympics.

Arthofer Weitensfelder SPKDanke dem Hausherrn, Sportdirektor Mag. Arno Arthofer, umringt von den beiden SPK-Geschäftsführern Kurt Raunegger und Ernst-Karl Koschutnig, "Kärnten Sport"-ler Stefan Weitensfelder und Arnos ersten Fußballtrainer Walter Grill, für die Gastfreundschaft.
Fotos: Armin Somrak
Hier noch ein Blick auf die neuen Trophäen!
Sportlerwahl-Preis

23.11.2015 EKK